thomas diener systemische-lösungsorientierte supervision und coaching geistliche begleitung gestalttherapeutische beratung
thomas diener                                                             systemische-lösungsorientierte                                                             supervision und coaching                                                                                                                                       geistliche begleitung                                                             gestalttherapeutische beratung

Pfingsten

Heiliger Geist, der Neues schafft

 

 

 

 

Brausen.

Sturm.

Feuer.

Aufgerissene Fenster.

Aufgestoßene Türen.

Pfingsten.

 

Menschen.

Mutig.

Sperren überwindend -

über den eigenen Schatten hinweg.

Weites Herz.

Offener Mund,

lautstark und für alle

verständlich Gottes große

Taten verkündend. (Joh 14,15ff)

 

Pfingsten.

Und alle verstehen.

Und alle begreifen.

Nicht alle.

Manche später.

Andere nie.

Und trotzdem:

Viele lassen sich taufen,

auf den Namen Jesu, des Herrn (Apg 19,1ff).

Pfingsten.

 

Neue Wege.

Neue Ziele.

Neue Heimat.

Zeit zu wachsen.

Zeit zu blühen.

Zeit zu reifen.

Zeit wieder Frucht zu tragen.

Pfingsten.

 

Vielleicht gerade jetzt.

Heute in dieser verfahrenen Situation,

in der sich unsere Kirche befindet und wir mit ihr.

Über allen Glaubwürdigkeitsverlust hinweg.

Über alle Schuld hinweg.

Über die Enttäuschungen hinweg.

Über zugefügte Wunden hinweg.

Über Vorwürfe hinweg.

Über Totgeschwiegenes hinweg.

Über die Krise hinweg.

Pfingsten.

 

Es könnte möglich sein.

Vielleicht gerade jetzt,

wo es ganz heftig und mächtig

an vermeintlichen Sicherheiten rüttelt,

wo die Kirche den festen Boden unter den Füßen verliert,

wo so vieles in Frage steht,

wo man sich

mit dem Gespräch schwer tut,

dem grundsätzlichen Gespräch über

notwendige Veränderungen in unserer Kirche,

über längst überfällig gewordene Reformen,

über das, was tatsächlich trägt und Halt gibt,

über die Zukunft unserer Gemeinden,

über den Umgang von Menschen innerhalb dieser Kirche,

über das Verhalten von kirchlichen Amtsträgern,

über den Menschen und seine ureigene Berufung,

über das, was Kirche ist und sein soll.

 

Brausen

Feuer.

Sturm.

Aufgerissene Fenster.

Aufgestoßene Türen.

Pfingsten.

 

Menschen.

Mutig.

Sperren überwindend -

über den eigenen Schatten hinweg.

Weites Herz.

Offener Mund.

lautstark und für alle

verständlich Gottes große

Taten verkündend.

Pfingsten.

 

„Um es klar zu sagen“,

meint Papst Franziskus,

„Der Heilige Geist ist für

uns eine Belästigung.

Er bewegt uns,

er lässt uns unterwegs sein,

er drängt die Kirche, weiter zu gehen.

Aber wir sind wie Petrus bei der Verklärung:

„Ah, wie schön ist es doch,

gemeinsam hier zu sein.“

Das fordert uns aber nicht heraus.

Wir wollen, dass der Heilige Geist

sich beruhigt,

wir wollen ihn zähmen.

Aber das geht nicht.

Denn er ist Gott und

ist wie Wind,

der weht, wo er will.

Er ist die Kraft Gottes,

der uns Trost gibt

und auch die Kraft, vorwärts

zu gehen.

Es ist dieses „vorwärtsgehen“,

das für uns so anstrengend ist.

Die Bequemlichkeit gefällt uns

viel besser.“

 

Möge der Heilige Geist bewirken,

dass unsere Kirche,

ihre Verantwortlichen und wir selbst

die Zeichen der Zeit erkennen

und verstehen,

dass wir diese Zeit nutzen müssen

und nicht vertun dürfen,

und dass wir das,

was uns der Geist Gottes zu tun lehrt (Joh 14,26),

beherzt und mutig

anpacken,

weil es Zeit ist,

endlich wieder Früchte zu tragen,

höchste Zeit, um wieder vorwärts zu gehen.

 

Um der Kirche willen.

Um des Lebens willen.

Um Gottes willen.

 

 

 

 

 

 

Weiterführende Seiten:

 

TelefonSeelsorge

www.telefonseelsorge.de

0800/1110111

0800/1110222

 

Bistum Speyer

www.bistum-speyer.de



Deutsche Bischofskonferenz

www.dbk.de



BTS

Gesellschaft für Organisationberatung

Training und Supervision

www.bts-mannheim.de



Deutsche Gesellschaft für Supervision

www.dgsv.de









Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Supervision-Coaching-Therapie-Geistliche Begleitung- Pfarrer Thomas Diener